Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
07:30 - 19:30 Uhr

Freitag
07:30 - 17:00 Uhr

Sondertermine und Hausbesuche nach Vereinbarung.

Dorn-Therapie

Die Dorn-Therapie ist eine von dem Allgäuer Landwirt und Sägewerksbetreiber Dieter Dorn aus Lautrach bei Memmingen entwickelte Komplentärmedizinische manuelle Methode, die auch Elemente der Meridianlehre der traditionellen chinesischen Medizin beinhaltet.

Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und daraus resultierende Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Beckens sind oft die Ursache von vielen Rückenproblemen, die als Folge auch Symptomatiken der Organe haben können.

Die Dorn-Therapie korrigiert behandlungsbedürftige, funktionelle Beinlängen-differenzen und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden. Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebsbereiche versorgt, kann diese Methode eine positive Wirkung auf die Organe haben.

Die Indikationen der Dorn-Therapie ist vielseitig, da die Wirbelsäule und ihre austretenden Nerven Dreh- und Angelpunkt für den gesamten Körper ist.