Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
07:30 - 19:30 Uhr

Freitag
07:30 - 17:00 Uhr

Sondertermine und Hausbesuche nach Vereinbarung.

Cranio-mandibuläre Osteopathie

Der Zusammenhang zwischen Fehlfunktionen des Kiefergelenkes durch z.B. Autounfälle, schlechte Angewohnheiten (wie Fehlstellungen der HWS, Kaugummi kauen, Zähne knirschen), schiefe Zähne oder zu hohen Kronen können dazu führen, dass Ober- und Unterkiefer nicht mehr richtig aufeinander passen. dieses Missverhältnis kann u.a. zu dem weit verbreiteten Kiefergelenks-Syndrom (cranio-mandibuläre Dysfunktion) führen.

Sie beinhaltet eine Gruppe von Symptomen, die mit funktionellen Störungen und zuweilen auch mit anatomischen Veränderungen der Kiefergelenke verbunden sind.

Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Knackphänomene, Zahnschmerzen, Sehstörungen, Phonationsstörungen, Verdauungsbeschwerden, HWS/BWS-Beschwerden, vegetative Dystonien und psychische Störungen durch mangelnde Stressverarbeitung.

Die Therapeuten behandeln ganzheitlich nach einem ausführlichen orthopädischen/mandibulären Befund und genauen anatomischen Kenntnissen.